Darf es etwas Besonderes sein? Kult-Lokalität Antekoje

Kleine Aktualisierung: Wir haben es geschafft und waren zum Schlemmen bei Antekoje. Fazit: Alles lecker! Die Süßkartoffel-Frites sind ein Gedicht in kross, die selbst gerührte Mayonnaise passt hervorragend dazu. Also wer hier in die Ecke kommt – ob in unser Ferienhaus oder eins der anderen netten Häuschen: Auf zu Antekoje und das Besondere genießen. Besonders nett sind sie dort übrigens auch.

Zugegeben – wir waren bisher noch nicht da, haben es aber immer schon auf der Liste der Orte, die wir erleben wollen, wenn fertig renoviert ist.  Das Lokal Antekoje. Gefühlte 1000 Mal sind wir schon vorbeigefahren auf dem Weg nach Salzbergen, Neuenkirchen oder Rheine – ein Gastronomie-Juwel zwischen den Grashalmen.
Mit einem kleinen Spaziergang (25 min) oder einer Mini-Radtour (5min) vom Ferienhaus aus ist es super erreichbar. Und wenn man sich diesen Bericht aus der Lokalzeit Münsterland anschaut, scheint es so, als wenn das Restaurant Antekoje allein schon eine Reise wert ist.

Tiemann testet Antekoje Neuenkirchen