Flora und Fauna am Haddorfer See

Die Flora und Fauna am Haddorfer See hält für Besucher so einiges Bereit… für Fotografen bieten sich immer wieder Motive. Wenn ich am Ferienhaus ankomme, wird als erstes eine Erkundungstour durch den Garten gestartet. Mal sehen, wer aktuell zu Gast ist… was alles wächst, was verblüht ist, was Früchte trägt.

Oft weiß ich gar nicht, was ich da gerade sehe und recherchiere dann Zuhause, welches Tier dort gekrabbelt ist, welche Pflanze dort wächst. Ich freue mich, wenn ich eine Antwort finde, und wenn nicht, bleibt es spannend. Das Schöne an der Natur ist – sie ist einfach da und existiert ganz wunderbar auch ohne Namen, Arten, Gattungen. Natur lebt ohne Schubladen. Würde Mensch sich doch nur mehr davon inspirieren lassen…